Berichte & Neuigkeiten

Berichte & Neuigkeiten

5. Oktober 2019
Die „Lange Nacht der Geschichte Schilterns“ im Schauraum des Schlosses. Diese Veranstaltung wurde zeitgleich mit der österreichweiten „Langen Nacht der Museen“ durchgeführt.
Der Geschichtliche Schauraum im Schloss Schiltern ließ an diesem Samstag seine Pforten von 19 Uhr bis Mitternacht offen.
RuGuS-Obmann Alois Huber eröffnete den Abend mit einem kurzen Jahresrückblick, zudem zahlreiche Besucher, wie auch Bürgermeister Harald LEOPOLD, Ortsvorsteher Harald Groll sowie Stadtrat Raimund Vesselsky erschienen waren.
Hans Böhm und Alois Huber trugen aus dem 2020 erscheinenden Heimatbuch  „Schiltern-Kronsegg“ einige der Schilterner und Kronsegger Sagen und Gedichte vor.
Der krönende Höhepunkt war dann die feierliche Eröffnung des Steinzeithauses mit der Steinzeitfamilie durch unseren Bürgermeister und Ortsvorsteher.
Hans Böhm führte zu später Stunde eine Gruppe illustrer Gäste zur Kapelle des Schlosses und gab vor Ort einige der alten Grafengeschichten zum Besten. Es war ein ausgesprochen schöner Abend.
Oktober 2019
Mit der Erstellung unseres Heimatbuch Schiltern-Kronsegg sind wir bereits im 10 Jahr!!! 2020 ist es soweit – ganz sicher. Wir arbeiten mit Volldampf daran.
Frühjahr 2019
Das Institut RuGuS hat bei der Kulturpreisgala k’19, der Abteilung Kunst und Kultur des Landes Niederösterreich, einen Anerkennungspreis in der Sparte „Erwachsenenbildung, Museen usw“ erhalten.
Dieser Kulturpreisgala wird von der Abteilung Kunst und Kultur des Landes Niederösterreich organisiert und vergeben.
Am 8. November wird der Preis im Rahmen einer feierlichen Gala der Anerkennungspreis von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner überreicht.
März 2019
Wir sind gerade dabei die Webseite neu zu gestalten. Vieles wird dabei ausprobiert und genauso vieles wieder verworfen – alles immer viel Arbeit . . .